Sankt Thomas Morus


Sankt Thomas Morus

Gaußstraße 9, Am Homburg

 

"Kabarettkirche" - Das schreit doch zum Himmel – Teil 2 - mit Detlef Schönauer

Ab 21.00 Uhr

Nach dem großen Erfolg seines Kirchen-Kabarett-Programmes „ Das schreit doch zum Himmel“ bei der Nacht der Kirchen 2009 in St. Thomas Morus, präsentiert der Kabarettist, Physiker und Kirchenmusiker Detlef Schönauer nun die Fortsetzung „Selig sind die Armen im Geiste“ (Mt 5,3)

Auch dort philosophiert der quirlige französische Bistrowirt Jacques wieder über Gott und die Welt. Vor allem plaudert er wieder mal voll aus dem Nähkästchen und lästert charmant über seine Bistrobesucher aus der nahen Kirchengemeinde, dem Pfarrgemeinderat, dem Kirchenchor und natürlich Hochwürden selbst. Es geht ums Leben und ums Sterben, ums Glauben und auch ums Sündigen.

Schreiend komische musikalische und sprachliche Parodien würzen das Programm, das viel Spaß macht, informiert, aber auch ein paar kleine Denkanstöße geben soll.

Als langjähriger Organist und Kirchenchorleiter kennt Schönauer die ganzen Insider-Geschichten natürlich „aus dem ff“ und präsentiert sie witzig und unterhaltsam, bleibt dabei aber seriös und wird nie blasphemisch. Ihm geht es viel weniger darum, die Kirche zu kritisieren, als viel mehr, ums Gläubigen ein wenig den Spiegel vorzuhalten und über die kleinen Verfehlungen und Marotten der Schäfchen zu lästern- ohne dabei den Schäfer zu vergessen.

Also nix wie hin, ob Katholik oder Protestant. Jeder Christ hat einen Riesenspaß, wenn Schönauer’s Jacques uns in seinem unnachahmlich charmanten französischen Akzent versichert, dass trotz allem auch wir Armen im Geiste selig sind.

Die Kirche öffnet um 20 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

Die Kirchengemeinde St. Thomas Morus wurde im Jahre 1968 errichtet. 11 Jahre lang war die Gemeinde selbständig und diese Zeit war geprägt von der Aufbruchstimmung des II. Vatikanischen Konzils. Mit einem ganz außergewöhnlichen Schwung wurde das Gemeindeleben getragen, in einem Stadtviertel, das außerhalb der Hektik der Stadt, eine hohe Wohnqualität bietet. Im Januar 2005 verlor die Kirchengemeinde St. Thomas Morus ihre Selbständigkeit und gehört nun zur Innenstadtpfarrei St. Johann.

 




Zurück